TRIPLEX Partizipation TRIPLEX Konzept Lokale Energiewende Publikationen Referenzen Über uns Kontakt TRIPLEX Partizipation

Viele Vorhaben der Regionalplanung scheitern am Widerstand von Anwohnern und Gemeinden. Ob Bahnhöfe, Hochspannungsleitungen, Windparks, Mülldeponien oder Verkehrskonzepte, die bewährten Verwaltungs- und Regierungsroutinen stoßen immer häufiger an ihre Grenzen. Wir sehen darin kein Ärgernis sondern die Möglichkeit für umfassende, demokratische Teilhabe. Bürgerinnen und Bürger können mit Hilfe des Triplex-Konzeptes frühzeitig und konstruktiv in Planungen einbezogen werden, zum allgemeinen Nutzen.

 

Das Triplex-Partizipationskonzept verbindet Bürger, Experten und Entscheider in einem moderierten Beteiligungsprozess mit dem Ziel konsensorientierter, transparenter und bürgernaher Entscheidungsfindung. Politische Problemlagen werden im lokalen Rahmen gelöst und unterschiedliche Interessenlagen in mehrheitsfähige Handlungsoptionen überführt. Polarisierende Entwicklungen können oft verringert und durch kooperative Lösungen ersetzt werden.

 

Die individuellen fachlichen Fähigkeiten der Bürger verbessern sich in einem Triplex-Prozess ebenso wie ihre Kompetenz, als politisch aktive Bürger mit zu wirken. Die Einbeziehung der Entscheider unterstützt deren Legitimität und die Expertise von Fachleuten wird aufgewertet. Die häufig anzutreffende Entfremdung zwischen Entscheidern und Bürgern kann durch das Triplex-Konzept vermieden oder wenigstens verringert werden.

 

Viele Vorhaben der Regionalplanung, Lokal- und Stadtpolitik sind so schneller und auch kostengünstiger umsetzbar, da Klagen und Einsprüche abnehmen oder ausbleiben. Planungen werden von Anfang an bedarfsgerecht und bürgernah gestaltet. Damit einher geht ein Gewinn an Zufriedenheit sowie ein gesteigertes Selbstvertrauen der Zivilgesellschaft.

 

Unser Konzept trägt dem neu erwachten Interesse vieler Bürgerinnen und Bürger Rechnung, die an urbanen und lebensweltlichen Aspekten der Politik mitwirken möchten. Ein wichtiger Effekt ist dabei die Stärkung demokratischer Strukturen, was sich auch in einer zukunftsfähigen wirtschaftlichen Entwicklung niederschlägt. Das Triplex-Partizipationskonzept ist darauf ausgerichtet, Bürger, Experten, Politik und Verwaltung in zeitgemäßer Weise zu verbinden, so dass aus Protestpotential Demokratiepotential werden kann.  

 

 

Prof. Dr. Wolf Schluchter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TRIPLEX Partizipation TRIPLEX Partizipation Impressum TRIPLEX Partizipation

Demokratie und Effizienz durch Partizipation